Der Staatssekretär für Arbeit, Boris Velter, begrüßt die Teilnehemden

Dokumentation der Auftaktveranstaltung

zum Projekt "Berliner Jobcoaching - Stärkung der Schnittstellen zur Wirtschaft und wirtschaftsnahe Qualifizierung der Jobcoaches"

Bei unserer Auftaktveranstaltung am Montag, den 2. März im Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Mitte waren zahlreiche Geschäftsleitungen der Berliner Jobcoaching-Träger, VertreterInnen von Jobcentern und Arbeitsagenturen sowie der Berliner Bezirke anwesend. Für die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen sprach Staatssekretär Boris Velter die eröffnenden Worte.

Von Unternehmensseite kamen Herr Tobias Nasner (Ausbildungsleiter Raum Berlin) für die Hornbach AG, Frau Voigt für die Vivantes Forum für Senioren GmbH sowie Herr Christopher Trabant für die ASK Sicherdienste. Gemeinsam mit ihren kooperierenden Trägern Bildungsmarkt Vulkan, Zukunftswerkstatt der GFBM und Die Wille, gaben sie auf der Bühne ein Interview.

Hier finden Sie die Fotodokumentation unserer Auftaktveranstaltung.

Vier kurze Interviews beleuchten unterschiedliche Aspekte. Hier sind die Podcasts anzuhören:

  • Tobias Nasner, Hornbach AG:
    Motive der Kooperation mit Bildungsdienstleistern aus Unternehmenssicht
  • Stefanie Wichmann, Schildkröte GmbH:
    Motive der Kooperation aus Sicht eines Bildungsdienstleisters
  • Detlef Bischur, Vorstand bvaa und Geschäftsführer agens gGmbH:
    Berliner Jobcoaching und die Stärkung der Schnittstellen zur Wirtschaft
  • Stefanie Overmann, Geschäftsstellenleitung bvaa und Projektleitung bis zum 31.03.2015:
    Erläuterungen zum Projekt "Stärkung der Schnittstellen zur Wirtschaft und wirtschaftsnahe Qualifizierung der Jobcoaches"

Wir bedanken uns bei allen Akteuren und Gästen für einen gelungenen Start in unser Projekt!

 

 Der Staatssekretär für Arbeit, Boris Velter, begrüßt die Teilnehmenden

 Programmpunkte

  • Eröffnung durch den Vorstandsvorsitzenden des bvaa und Tagesmoderator,
    Hans-Peter Eich
  • Grußwort des Staatssekretärs für Arbeit der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, Boris Velter
  • Projektvorstellung „Berliner Jobcoaching - Stärkung der Schnittstellen zur Wirtschaft und wirtschaftsnahe Qualifizierung der Jobcoachs“, Detlef Bischur, Stefanie Overmann, Ralph Döring
  • Podium: Gute Beispiele für die Kooperation zwischen Unternehmen der Wirtschaft und der Sozialwirtschaft: u.a. Hornbach AG / Bildungsmarkt Vulkan GmbH, Vivantes Forum für Senioren
  • Informeller Austausch bei einem kleinen Imbiss

 

Gefördert durch die                                                                          im Rahmen des Programms

                                                                              


Aktuelle Seite: Home Schnittstellen zur Wirtschaft Auftaktveranstaltung